lesbisch-schwules Stadtfest in Schöneberg

Am Wochenende fand in Schöneberg das lesbisch-schwule Stadtfest statt. Das Fest ist das größte zweitägige Volksfest seiner Art weltweit. Über 380.000 Besucher haben die Freiheit und Vielfalt gefeiert. Als FDP Schöneberg freuen wir uns, dass mittlerweile nicht nur die LGBTI-Community dieses tolle Fest feiert, sondern auch viele heterosexuelle Menschen, Paare und Familien mit dabei sind. Dies zeigt, dass viele Menschen zusammenstehen und sich gegenseitig unterstützen, für ein Berlin der Vielfalt und der Tolleranz. Mit dabei war auch die FDP Berlin und die Liberalen Schwule und Lesben Berlin-Brandenburg (LiSL), die gemeinsam an einem tollen Infostand für liberale Politik geworben haben. Auch Mitglieder der FDP Schöneberg waren an beiden Tagen mit dabei, wie unser stellv. Ortsvorsitzender Sebastian Ahlefeld 

Mit am Stand waren auch der Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus Marcel Luthe, die Bundestagsabgeordneten Jens Brandenburg und Daniela Kluckert.